0 Flares Facebook 0 Google+ 0 0 Flares ×

Das Territorium von Dorgali ist reich an archäologischen Monumenten und faszinierenden Naturlandschaften, unverzichtbar für einen gelungenen Urlaub auf Sardinien. Der Golf von Orosei liegt an der Ostküste Sardiniens und umfasst sieben landschaftlich unterschiedliche Buchten, die entweder mit dem Boot erreicht oder von Land aus über Trekkingpfade erwandert werden können. Die Felswände an der Küste von Cala Gonone gehören mit zu den beliebtesten Kletterzielen in Europa und die Grotten sowohl an der Küste als auch im Innern der Insel ziehen das Interesse von Höhlenforschern und Touristen aus allen Teiler der Welt auf sich.
In Zusammenarbeit mit den besten Exkursionsveranstaltern ermöglicht das Hotel seinen Hotelgästen professionell gestaltete und spannende attività nel territorio zum kennen lernen der Insel.
Das Angebot reicht von minicrociere nel golfo, Exkursionen im Jeep zu einem der tiefsten Cannyons Europas, der Gorropu-Schlucht, Trekkingtouren zur Nuraghensiedlung Tiscali bis hin zu Halbtagestouren im Kleinbus zu archäologischen Funden und anderen Sehenswürdigkeiten der sardischen Kultur. An der Seite von absoluten Kennern der Insel wird jede Tour zu einem besonderen Erlebnis.
Wer die sardische Kultur mit ihren vielfältigen Traditionen näher kennen lernen möchte, kann eines der Museen musei in der Gegend um Cala Gonone besichtigen oder an einer organisierten Tour in die benachbarten Dörfer teilnehmen. Hier laden zahlreiche Kunsthandwerksläden zu einem Besuch ein. Lohnenswert ist ein Spaziergang durch die Einkaufsstrassen und die verwinkelten Gassen von Dorgali. In den Schaufenstern des Städtchens findet sich eine reiche und bunte Vielfalt typisch sardischer artigianato locale.